Mit Freude beginnen wir die Ernte für JuVel, Varius und Barosa. Der Großteil muss jedoch noch ein wenig warten. Die Sonnenstunden und die kühlen Nächte momentan sind optimal für die Trauben. Ein großes Weinjahr steht in den Startlöchern.

 

Die Höhepunkte des Weinjahres 2017 im Verlauf

Die Tage im Jänner waren lange Zeit sehr frostig. Danach ging es ins Frühjahr recht warm weiter bis Anfang Mai. Nach den schweren Spätfrost 2016, erwischte es uns auch heuer leicht am 10.Mai. Die nächtlichen Räuchermaßnahmen verhinderten schlimmeres. Der Sommer war ausgesprochen trocken, bis zur Blüte waren die Böden mit Wasser noch genug versorgt. Danach fehlte es jedoch deutlich an Wasser. Ein paar ausgiebige Niederschläge Ende Juli brachten dann spät aber doch den lange ersehnten Regen. Alles in allem sind die Trauben jedoch bei bester Gesundheit durch den trockenen Witterungsverlauf im Sommer. Jetzt in der Reifephase ist es optimal für die Trauben. Hoffen wir das das Wetter noch lange so anhält!

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok